Als Vorbereitung auf die Saison 2021/22 führte der NÖELV traditionsgemäß die Zeitnehmerschulungen durch.

Unter der Leitung des NÖELV-Vorstandsmitglieds DI Johannes Rosenthaler, der selbst viele Jahre praktische Erfahrung im Schreiben von Spielberichten und der Zeitnehmung hat, nahmen am 10. Oktober in St. Pölten unter Einhaltung aller Covid-19 Sicherheitsbestimmungen 20 Personen an dieser Veranstaltung teil.


Im zweiten Teil der Schulung, moderiert durch die Fa. Hockeydata, war die Handhabung der Hockeydata Statistik-Software der Themenschwerpunkt. Dabei konnten alle Fragen fachkundig beantwortet werden.

Sollte es die aktuelle Sitiuation rund um Covid-19 ermöglichen, dann steht zumindest aus dieser Sicht einem gelungenen Meisterschaftsbeginn nichts im Weg!