Am 19. Juni fand im Hotel Steigenberger in Krems die 76. Generalversammlung des Österreichischen Eishockey Verbands (ÖEHV) statt.

Der NÖELV hatte als Gastgeber bereits am Vorabend zu einem gemeinsamen Heurigenbesuch (alles super organisiert von unserem Vize-Präsidenten Wilhelm Mayer) eingeladen.

Mehr als 80 Vereinsvertreter waren dann am Samstag bei der GV vor Ort und in der 4-stündigen Sitzung wurde seitens des ÖEHV ein Überblick über das erste Jahr seit der Neuwahl des Präsidiums geboten. Darüber hinaus wurde durch die Generalversammlung auch eine Änderungen der ÖEHV Statuten, die in einigen Punkten juristisch fundiert überarbeitet worden waren, beschlossen. Aufgrund dieser Statutenänderungen wurden dann Bernhard Tschrepitsch und Andreas Ösze neu in das ÖEHV Präsidium aufgenommen.