Erwachsenenligen
Nachdem die in der vergangenen Saison erstmals ausgetragene Eisner Auto Regional Liga (EARL) heuer aufgrund der Eishallensituation in Wien in Hinblick auf Covid-19 Sicherheitsbestimmungen nicht zu Stande kommt, wurde versucht, für alle NÖELV Vereine Voraussetzungen für einen optimalen Meisterschaftsbetrieb in der Saison 2020/21 zu schaffen. Das Ergebnis sind zwei NÖ-Landesligen:

NÖ-Landesliga 1:

  • ECU Amstettner Wölfe I
  • EHC Tulln Hummels
  • Stockerauer Eissportverein I
  • Wiener Eishockey Verein Lions

NÖ-Landesliga 2:

  • EHC Raptors Eisenstadt
  • Eisbären Trautmannsdorf
  • ESV Zwettler Hurricanes
  • EV Ternitzer Wölfe
  • Stockerauer Eissportverein II
  • UEC „The Dragons“ Mödling
  • UEHV Hawks St. Pölten


Nachwuchs

Auch im Nachwuchs wurden in allen Altersklassen die Spielmodi und die Meisterschaftstermine festgelegt. Am Meisterschaftsbetrieb der Saison 2020/21 nehmen nehmen zahlreichen NÖELV-Vereinen auch wieder Teams aus Wien und der Steiermark in den Altersgruppen U10, U12, U14 und U17 teil.

Insgesamt wurden somit die Weichenstellungen vorgenommen und somit hoffen alle Beteiligten, dass trotz Covid-19 der gesamte Trainings- und Meisterschaftsbetrieb eingermaßen ordnungsgemäß laufen wird.