Am 18. September 2018 fand in Stockerau der Landesverbandstag statt.

Nach den Berichten der Amtswalter stand als wichtigster Tagesordnungspunkt die Wahl des NÖELV Vorstands auf dem Programm: Der eingebrachte Wahlvorschlag wurde dabei einstimmig angenommen. Viele Funktionen werden somit auch weiterhin von den schon bisher damit betrauten Personen wahrgenommen.

Als Nachfolgerin von Mag. Jürgen Hampel wurde Mag. Karin Dewisch als neue Nachwuchsreferentin gewählt. Rudolf Beranek schied auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus, bleibt dem NÖELV jedoch in seiner Rolle als Pressereferent erhalten.

Nähere Infos s. auch unter: Vorstand

Der neue Vorstand bedankt sich für das ihm ausgesprochene Vertrauen und wird sein Bestes geben um auch in den kommenden 4 Jahren das Eishockey in NÖ weiter zu entwickeln.